Aktuelle Ausstellung

Aktuelle Ausstellung
/ Räume

Einzigartige marokkanische Künstler

Um das Interesse an Kunst und Kultur zu fördern, bietet das Museum Sa Bassa Blanca in seinen Räumen unterschiedliche Aktivitäten an und zeigt auch wechselnde Ausstellungen.

Derzeit wird im Hauptgebäude, das nach den Entwürfen des ägyptischen Architekten Hassan Fathy geplant wurde, die Sonderausstellung „Einzigartige marokkanische Künstler“ präsentiert. Sie umfasst 49 Exponate.

Die in dieser Ausstellung vertretenen Künstler haben weder eine akademische noch eine andere klassische Ausbildung. Die meisten von ihnen fühlen sich eng mit der Küstenstadt Essaouira verbunden. Es gelingt ihnen, in ihren autodidaktisch geprägten Arbeiten eine Ikonografie und Bildkraft zu erzeugen, die es uns ermöglichen, auf die Reise zu gehen und zu entdecken und die uns das Wesen der „afrikanischen Empfindsamkeit" vermitteln können.

Schon Corrado Levi (Künstler und Sammler sowie Kritiker der italienischen Kunst) beschrieb es so: „Diese Gruppe von Künstlern ist eng verknüpft mit der Magie, mit rhythmischer Musik und obsessiven Zeremonien, die einen Trancezustand hervorrufen und manchmal sogar Krankheiten heilen können – sozusagen in einer Art Verbindung mit der zweiten Ebene der Psyche.“

Die Arbeiten sind in ihrer großen Komplexität der Formen und Symbole wie ein offenes Tor zu einer wundervollen Welt. Sie bringen dem Betrachter die Künstler näher, sie halten ihm gleichsam einen Spiegel vor in ihrer einzigartigen Art, die Welt zu sehen und zu fühlen.

All diese Werke bergen eine Nachricht in sich, die übermittelt werden will. Angeborenes Bewusstsein gepaart mit einer sicheren Hand führen zu diesen fantastischen Farbzusammensetzungen, die als eine farbintensive Übersetzung von Realität und Träumen betrachtet werden können.“ (Yannick Vu)

Die Ausstellung wird in einem idyllischen Umfeld präsentiert, in dem Kunst, Natur und Kulturerbe gleichwertig nebeneinander stehen und sich gegenseitig ergänzen.

 

Tagged under
Im Norden Mallorcas bei Alcùdia, ein wenig versteckt und eingebettet in ein Naturschutzgebiet, liegt das Museum Sa Bassa Blanca.
msbb - Museo Sa Bassa Blanca

msbb

Museo Sa Bassa Blanca

Fundación Yannick y Ben Jakober

 

Anmelden