Bildungsprogramm

Bildungsprogramm
/ Bildung

Eines der Hauptziele der Stiftung ist es, junge Menschen mit Kunst und Kultur vertraut zu machen, da wir die Kunst als einen Grundpfeiler für die umfassende Entwicklung des Menschen verstehen. Deshalb bietet das Sa Bassa Blanca Museum kostenlos pädagogische Aktivitäten für alle Altersstufen an.

Diese Aktivitäten wurden von einer Gruppe professioneller Lehrkräfte konzipiert und entwickelt. Sie haben das Ziel, das Kunstinteresse zu wecken, indem sie Werte vermitteln, die eine kulturelle Sensibilität fördern sollen.

Das Bildungsprogramm auf Sa Bassa Blanca richtet sich sowohl an Schulklassen aller Bildungsstufen als auch an Gruppen und Menschen mit besonderem Förderbedarf. Es will darüber hinaus Studenten mit seinen Möglichkeiten zum Dialog, zum Experiment und der Reflexion durch einen kreativen Prozess begleiten.

Das Spektrum der Aktivitäten ist breit gefächert, und wir passen die Inhalte und Methoden an die individuellen Bedürfnisse an.

Für folgende Menschen bzw. Gruppen haben wir Aktivitäten vorgesehen:

-Schüler aller Bildungsstufen und Altersgruppen ab drei Jahren bis hin zu Studenten und zur Erwachsenenbildung
-Schwerpunkt außerschulische Bildung, Seminare und Sommercamps
-Schwerpunkt Sonderpädagogik
-Schwerpunkt soziale Fürsorge für Gruppen und Gemeinschaften mit besonderen Bedürfnissen

So können Sie sich anmelden:

-Per Telefon bei Sa Bassa Blanca: 971-546-915 (Bildungsbereich)
-Per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Im Norden Mallorcas bei Alcùdia, ein wenig versteckt und eingebettet in ein Naturschutzgebiet, liegt das Museum Sa Bassa Blanca.
msbb - Museo Sa Bassa Blanca

msbb

Museo Sa Bassa Blanca

Fundación Yannick y Ben Jakober

 

Anmelden